irx-Wasser | Die Umgebung
8
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-8,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode_popup_menu_text_scaledown,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Die Umgebung

Ruhig und wohltuend – Ein Ort für alle Sinne

irx-Wasser

Der Ort befindet sich an einem geschützten Platz, umgeben von Wäldern und unberührten Hügeln. Nach seinem Aufenthalt in der Urgesteinsformation fließt das Wasser leise und behütet zu unserem Hof, wo es unter Einhaltung strenger Bestimmungen für unsere geschätzten Kunden in geeignete Gefäße gefüllt wird.

Der Hof

Die Familie Irxenmayr hat den Hof in den 1980er Jahren gefunden und renoviert. Heute lädt eine kleine Einkehr zum Rasten ein, und lässt Wanderer gemütlich die wunderbare Umgebung genießen. Beim Johannesbrunnen kann man die leeren Wasserflaschen wiederbefüllen; oder man besucht die Schutzengelkapelle und die selbstgebaute Kugelmühle, welche nur mit der Kraft von Wasser aus Steinen Kugeln formt.

Der Hof

Die Familie Irxenmayr hat den Hof in den 1980er Jahren gefunden und renoviert. Heute lädt eine kleine Einkehr zum Rasten ein, und lässt Wanderer gemütlich die wunderbare Umgebung genießen. Beim Johannesbrunnen kann man die leeren Wasserflaschen wiederbefüllen; oder man besucht die Schutzengelkapelle und die selbstgebaute Kugelmühle, welche nur mit der Kraft von Wasser aus Steinen Kugeln formt.

FÜHRUNGEN AM HOF

Um diesen kraftvollen Ort näher kennenzulernen und weitere Details über das besondere irx- Wasser zu erfahren, bieten wir Ihnen unter Voranmeldung Führungen für Gruppen an unserem Hof an.

Der Johannesweg

Es war am 24. Juni 2012, dem Tag Johannes des Täufers, an dem Oberösterreichs jüngster Pilgerweg eröffnet wurde. Der Johannesweg führt direkt am Hof vorbei. Es ist ein Wanderweg, der einzigartige Ruhe erleben lässt, aber auch zum Krafttanken einlädt.

Drei Tagestouren ergeben eine wohltuende Rundwanderung; an seinen zwölf Stationen soll der Weg Glück und Menschlichkeit schenken.

Ein Ort für alle Sinne

Machen Sie sich einen Eindruck von dem wunderschönen Ort. Bekommen Sie ein Gefühl dafür.

 

Sehen Sie, wie der Wind das lange Gras wiegt, lauschen Sie dem Zirpen der Grillen und tauchen Sie ein. Vielleicht weckt dies die Sehnsucht in Ihnen und wir sehen uns bald auf der Mühlviertler Alm. Dort können Sie selbst dem Wind zusehen, die Geräusche im Original hören und das Wasser über ihre Haut fließen lassen. Bis bald.

 

Sound abspielen:

Ein Ort für alle Sinne

Machen Sie sich einen Eindruck von dem wunderschönen Ort. Bekommen Sie ein Gefühl dafür.

 

Sehen Sie, wie der Wind das lange Gras wiegt, lauschen Sie dem Zirpen der Grillen und tauchen Sie ein. Vielleicht weckt dies die Sehnsucht in Ihnen und wir sehen uns bald auf der Mühlviertler Alm. Dort können Sie selbst dem Wind zusehen, die Geräusche im Original hören und das Wasser über ihre Haut fließen lassen. Bis bald.

 

Sound abspielen:

Impressionen & Eindrücke

Machen Sie sich ein Bild von diesem wunderschönen Ort